Phonex

Phonex Flatratetarife für Smartphones

Über Phonex

Phonex ist ein Mobilfunkangebot der in Maintal ansässigen Drillisch Telecom GmbH, die ihrerseits zum bekannten gleichnamigen Mobilfunk-Service-Provider gehört. Dies bedeutet, hinter Phonex steht ein Unternehmen, das bestens in der deutschen Telekommunikationsbranche verwurzelt ist und zwei Erfolgskonzepte anwendet, die auch bei Phonex zum Einsatz kommen: Zum einen handelt es sich um einen „No frills“-Shop. Darunter versteht man ein Geschäftsmodell, bei der alle Kosten so weit wie möglich gesenkt werden, um die bestmöglichen Preise anbieten zu können. Konkret bedeutet dies, dass es die betreffenden Unternehmen wie zum Beispiel Phonex nur im Netz gibt, damit diese Personal- und Logistikkosten drücken können. Zum anderen setzt Drillisch auf die Idee „wechselnder Netze“. Das Unternehmen kauft von der Telekom, von Vodafone und von o2 Guthaben, um sie anschließend selbst zu vermarkten. So ist sichergestellt, dass die Kunden stets sehr gute Netzqualität haben, aber nicht zu viel bezahlen müssen.

Die Phonex Flatratetarife für das Smartphone

Phonex bietet der verschiedene Flatratetarife für das Smartphone an: All-In S, All-In M und All-In Flat. Kunden von All-In S haben eine Datenflatrate, bei der die Datenvolumengrenze bei 50 MB liegt. Dies bedeutet, ab diesem Datenumsatz wird der Speed, mit dem man surfen kann, bis zum Folgemonat gedrosselt. Telefonate und der Versand von SMS müssen zusätzlich gezahlt werden. Gleiches gilt für All-In M. Hier liegt die Datenvolumengrenze jedoch bei 200 MB. Dieser Wert gilt auch für den Tarif All-In Flat. In diesem Fall sind zudem sämtliche Telefonate in alle deutschen Netze kostenfrei. Auf Wunsch können Flatrates für den Versand von SMS, für die Telefonie und das Surfen im Internet (erhöhen der Datenvolumengrenze) hinzugebucht werden. Ansonsten kostet der All-In S 7,95 Euro monatlich, der All-In M 9,95 Euro monatlich und der All-In Flat 27,95 Euro monatlich. Keine der Flatrates hat eine Mindestlaufzeit. Die Verträge können also jederzeit gekündigt werden.

Der besondere Phonex Flatratetarif für das Smartphone

Neben diesen Modellen bietet Phonex zusätzlich einen ganz besonderen Tarif, der nicht automatisch als Flatrate agiert, aber durch eine Kosten-Stopp-Funktion dazu werden kann: Den All-In Flat Safe. Der Ansatz lautet, dass man erst einmal nur das zahlt, was man verbraucht. Wer nichts tut, hat eine monatliche Handyrechnung von null Euro. Wer jedoch viel telefoniert oder SMS schreibt, muss sich dennoch nicht vor einer Kostenexplosion fürchten, denn bei 35 Euro greift ein Fangseil (für Telefonate und SMS in Deutschland). Die Rechnung übersteigt niemals diesen Betrag. Der Tarif wandelt sich also in eine Flatrate, beginnt aber im Folgemonat wieder bei null Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.