Sony Ericsson

Smartphones von Sony Ericsson

Über Sony Ericsson

Die Sony Ericsson Mobile Communications AB ist ein Joint Venture der japanischen High Tech-Firma Sony sowie des schwedischen Telekommunikationskonzerns Ericsson mit Sitz in London. Es handelt sich um einen Zusammenschluss auf Augenhöhe, was bedeutet, beide Firmen halten je 50 Prozent an der gemeinsamen Produktsparte, auch wenn Sony wegen seiner größeren Bekanntheit häufig als stärker erachtet wird. Künftig ist dies gerechtfertigt, denn seit Oktober 2011 ist klar, dass die Japaner die Sparte künftig alleine unterhalten werden. Der ursprüngliche Zusammenschluss erfolgte im Jahr 2001.
[large_button link=“http://smartphonetarifvergleich.org/xperia-neo-amazon“ color=“blue“]» Sony Ericsson XPERIA NEO mehr Infos[/large_button]

Das Sony Ericson Smartphone und seine Besonderheit

Kein Unternehmen unterhält weltweit so viele unterschiedliche Smartphone-Modelle wie Sony Ericsson. Die Besonderheit am Sony Ericson Smartphone ist dabei, dass mit der Wahl des klugen Telefons eine Schwerpunkt-Setzung einhergeht. So kann man Geräte verwenden, die besonders gut zum Spielen oder aber zum Hören von Musik geeignet sind. Das Sony Ericson Smartphone trägt überwiegend die Modellbezeichnung Xperia, doch es gibt auch andere kluge Telefone, die nicht unter die Baureihe dieses Namens fallen. Das am meisten benutzte Betriebssystem der Telefone ist Android.

Das Sony Ericson Smartphone und die Xperia-Modelle

Das momentan bekannteste Sony Ericson Smartphone ist das Xperia S, welches vor allem das Verfolgen von Videos in HD-Qualität ermöglicht. Wer stattdessen auf gelungene Fotos setzen möchte, muss zum Xperia arc S greifen. Das Xperia Ray eignet sich besonders gut zum Filmen, wohingegen das Xperia neo V zusätzlich Videos auf einem HD-Fernseher wiedergeben kann. Das Xperia active ist für die Outdoor-Sportler der perfekte Begleiter, während das Xperia Play zum Spielen einlädt. Das Xperia Pro erlaubt besonders komfortables Surfen und die clevere Verwaltung von Emails, während das Xperia neo auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch gekonnte Fotos und Filme macht. Gleiches gilt für die Xperia Handys, die zusätzlich ein X und eine Nummer (z.B. 10) im Namen tragen. Die Beifügung mini bedeutet, dass die Smartphones etwas kleiner und günstiger sind, aber ihre Stärken beibehalten.

Das Sony Ericson Smartphone und seine sonstigen Modelle

Neben den Xperia Modellen gibt es noch das Live, mit welchem man gelungen Musik hören kann, das txt, welches verbesserte Kommunikationsmöglichkeiten bietet, das Mix Walkman-Handy, bei dem der Name für sich spricht, das Vivaz pro, das als Video-Handy überzeugt, das Zylo, welches als Musikhandy konzipiert ist, das Yendo, das ebenfalls als Musikspieler überzeugt, das Cedar, mit dem man besonders gut Apps verwenden kann sowie das Aspen, welches durch Windows Mobile und Office Suite für Geschäftsleute perfekt ist. Daneben gibt es noch einige weitere Modelle, die allerdings nur Variationen der erläuterten Handys sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.